INSTALLATION UND SCREENSHOTS FÜR WINDOWS 7

In diesem Artikel werde ich diskutieren, wie man sich selbst installieren Sie das Betriebssystem Windows 7 von der Festplatte auf Ihren Computer oder Laptop.

Ich biete eine detaillierte Schritt für Schritt Anleitung und eine klare Demonstration der Installation Screenshots des Windows-Betriebssystems.

Wenn Sie denken, dass die Installation des Betriebssystems - es ist etwas kompliziert und unverständlich ist, mit dem nur einen Spezialisten behandeln kann, ich enttäuschen: es ist nicht wahr. Nun sehen Sie es für sich selbst.

Alles , was Sie brauchen , um das Windows 7 (oder Windows 8) installieren - ist ein Computer oder Laptop, die Platte mit dem Betriebssystem (wie in diesem Artikel werden wir Windows von der Disc installiert werden sollen), detaillierte Anweisungen, die ich jetzt geben, und vielleicht, Pflege ! Ich hoffe , dass nach der Installation, werden Sie nicht so aussehen.

Nach der Installation wird empfohlen , sofort den richtigen Anti - Virus zu etablieren. Sie wissen - es ist in unserer Zeit der elektronischen Zahlungen sehr wichtig ist. Es ist auch zur Zeit (noch) überall ohne wie Adobe Player das Get Flash . Wie es richtig eingestellt. Sie können auch in einem sehr interessiert seine guten Browser Maxthon. Wenn Sie auf Ihrem Computer zu halten privaten Informationen, eine zuverlässige sicher für sie erstellen.

Wichtig: Die meisten aller möglichen Probleme , wenn Windows 7, aufgrund der Installation nicht ordnungsgemäß Installations - CD und (oder) als Aufzeichnung auf mich „ bauen das Betriebssystem.“ Vorbereitet Wie wird das Betriebssystem - Image auf eine CD zu schreiben, können Sie in diesem Artikel lesen.

Denken Sie daran: wenn es aus der Box fährt nicht, die im Laden gekauft wird, müssen Sie nur die Originalbilder von der Microsoft MSDN verwenden. Es ist das ursprüngliche Bild, das auf dem Netz auch zur Verfügung steht, sowie verschiedene Montag - ist der Schlüssel für eine erfolgreiche Installation von Windows und seiner normalen Funktion.

Sie nicht die Montage unbekannter Herkunft verwenden. Alle Drittanbieter-Fixes, Patches, selbstgemachte Montage Sie auf eigene Gefahr setzen. Die Folgen können irreversibel sein.

Vor der Installation von Windows 7:

Denken Sie daran, die beiden wichtigsten Punkte, die vor der Installation von Windows ausgeführt werden müssen.

Erstens - das im Voraus bestimmt wird, wird das System auf einer Festplattenpartition installiert werden. In der Regel in den meisten Fällen das Laufwerk C: \\. Es ist notwendig , sich daran zu erinnern (oder erstellen) die Datenträgerbezeichnung und seine Größe.

Denken Sie daran, Ihr Desktop vollständig auf dem Laufwerk C: \\, oder besser gesagt, hier: C: \\ Dokumente und Einstellungen \\ Benutzername \\ Schreibtisch. Denken Sie im Voraus über die Integrität und Sicherheit von größter Bedeutung für Sie die Datei, um sie von dem Desktop zu kopieren, das heißt, C-Laufwerk auf ein anderes Laufwerk oder USB-Stick.

Alle Programme auf Laufwerk C: installiert: \\ werden ebenfalls entfernt, aber das ist kein Grund, den gesamten Ordner mit den Programmen in anderen Laufwerken zu ziehen. Es ist viel einfacher, neu installieren diese Programme auf einem sauberen System. Seien Sie nicht faul, nicht jeden Tag Windows neu installieren.

Der zweite Punkt - ist der Treiber auf Ihrem Desktop oder Notebook - Computer. Auf sie müssen Sie die Pflege im Voraus nehmen. Für die meisten Laptops sind sie enthalten, aber wenn sie nicht (oder aktualisieren müssen), auf der offiziellen Website des Herstellers suchen und sie im Voraus herunterladen.

Alles, was Sie über die Installation von Treibern wissen müssen, empfehle ich den Artikel „Installation von Treibern oder fünf eisernen Regeln“ zu lesen, die sich hier befindet.

Wenn Sie diesen wichtigen Punkt überspringen, nachdem Sie Windows installieren, ohne das Internet bleiben kann, ist es nicht, dass Verteilung Fenster zunächst Ihre Netzwerkkartentreiber enthalten.

Windows 7 von der CD zu installieren:

Legen Sie die CD mit dem Windows-Betriebssystem in das Laufwerk ein und starten Sie Ihren Computer. By the way, wenn Sie nicht fahren, dann installieren Sie das Windows-Betriebssystem können Sie einen gewöhnlichen USB-Stick verwenden.

Wir werden auch weiterhin. Unsere Aufgabe - den Computer einzurichten von dem DVD-ROM zu booten. Dies kann auf zwei Arten erfolgen:

  • 1. Wählen Sie das Gerät (DVD-ROM) in einem speziellen Bootmenü;
  • 2. die Startpriorität im BIOS (von Festplatte auf DVD-ROM) zu ändern.

Das erste Verfahren, das Gerät auf dem Boot-Menü, einfacher und bequemer. Nach der Installation von Windows, keine Notwendigkeit, das Boot von der Festplatte (Festplatte) zurückzukehren. Allerdings auf älteren Computern, ist diese Funktion nicht in diesem Fall wird in das BIOS gehen und die Boot-Priorität ändern.

Start - Neustart warten, wenn der Bildschirm ausgeschaltet und das System beim ersten Anzeichen des Erwachens (das Aussehen des Logos), drücken und halten Sie die Entf-Taste auf der Tastatur. Warum Schlüssel löschen? Dies kann die Tasten F1, F2, F3 + F2, F10, Strg + Alt + Esc, Strg + Alt + S, Esc sein.

Lesen Sie mehr:   NOD32 Server Update 5

Einige Universal-Taste, um das Boot-Menü oder BIOS-Eintrag eingeben nicht existiert, und alles hängt vom Hersteller Ihres Computers (Motherboard). Der sicherste Weg - die Anweisungen auf dem Computer oder das Motherboard zu lesen. Die folgende Tabelle zeigt erläuterndes Beispiel solcher Tasten.

Boot-Menü sieht wie folgt aus:

Sie können nur das gewünschte Gerät aus der Liste auswählen. Wenn es richtig gemacht und die Scheibe richtig aufgenommen wird, soll die Installation beginnt unmittelbar nach dem das Gerät über das Boot-Menü auswählen. So viel für das Boot-Menü, und jetzt bei der zweiten Option finden - die Priorität des Boots direkt in das BIOS zu ändern.

Normalerweise können Sie eine Meldung wie diese nach dem Einschalten des Computers finden Sie unter: «Drücken Sie DEL-Setup gelangen». Dies bedeutet, dass Sie die Entf-Taste drücken sollen das BIOS zu gelangen. Wenn Sie alles richtig gemacht haben, finden Sie das Programm der Schale, wie ein gutes altes DOS sehen.

Schnittstelle, je nach BIOS-Herstellern (AMI, Phoenix - Preis), kann sehr unterschiedlich sein, aber das Prinzip der Aktion ist immer gleich. So navigieren und Einstellungen zu ändern, mit den Pfeiltasten, Enter-Taste und + \\ -.

AMI

Im oberen Menü finden und das Boot auswählen, sucht Eintrag «Boot Device Priority» und drücken Sie die Eingabetaste. Hier müssen Sie die Priorität auf einen Computer oder Laptop auf die Festplatte zu booten, und die Platte mit dem Betriebssystem. Mit den Pfeiltasten auf der Tastatur, stellen Sie das CD / DVD-Laufwerk in der Startliste an erster Stelle. Es ist nur vorübergehend, dann wird alles an seinem Platz zurück.

Drücken Sie F10, wir erkennen an Ausfahrten und Speichern (Speichern und Beenden) Option «OK».

Phoenix-Preis

Betrachten wir die zweite Version der Schnittstelle. Um von der Festplatte zu booten, müssen Sie Prioritäten ändern, so dass das erste Gerät das DVD-ROM-Laufwerk war. Finden Sie den Artikel «Advanced BIOS Features» und Pfeilen wechseln Sie auf die erste Einrichtung (First Boot Device), auf der CD-ROM ändern.

Drücken Sie F10 und Ertrag Halte wiederholen (Speichern und Beenden).

Wenn zu diesem Zeitpunkt gibt es Probleme, empfehle ich beobachte dieses Video.

Wir werden auch weiterhin. Wenn es richtig gemacht, werden Sie das folgende Fenster mit den Worten sehen: «eine beliebige Taste drücken, um von CD oder DVD zu booten».

Hier müssen Sie eine beliebige Taste drücken, beispielsweise einen Raum. Dies wird nur geschehen einmal , und nur in dieser Phase der Installation. Wir sehen das folgende Fenster mit der Aufschrift «Windows - Dateien wird geladen».

Sind extrahierten Dateien, und dann werden wir die Inschrift sehen «Starten von Windows» und Windows 7. Installation Fenster selbst hat damit begonnen , die Installation von Windows !!

Wählen Sie die gewünschte Sprache und klicken Sie auf „Installieren“.

Als nächstes müssen wir die Edition von Windows 7. Wählen Sie das, zu dem Sie haben den Schlüssel wählen, oder Sie gehen zu aktivieren. Bei Laptops ist es in der Regel auf dem Papier mit dem Schlüssel auf der Unterseite des Notebooks angezeigt. Die Inbetriebnahme der Seriennummer wird ein wenig später sein, wechselte er zum Ende der Installation.

Ein paar Worte über die Möglichkeit, eine 32-Bit (x86) installieren oder 64-Bit-Version von Windows. Wenn Sie mehr als 4 GB RAM (auch bekannt als RAM, RAM, Speicher), dann legt einen 64-Bit, wenn nicht, dann ist der 32-Bit (x86).

Lesen und zu den Bedingungen der Lizenz zustimmen. Als nächstes müssen wir die Art der Installation wählen - wählen Sie „Full Installation“.

Nun müssen Sie die Partition aus, auf dem Sie Windows installieren.

Installieren von Windows 7

Wenn Sie diesen Abschnitt durch das System reserviert haben (beachten Sie, dass er in Megabyte (MB) ist, nicht Gigabyte), wie im folgenden Screenshot, dann wählen Sie Datenträger 0 Abschnitt 2.

Das war nicht so unerträglich schmerzhaft, wenn Sie den Abschnitt vor dem Windows Installer Auswahl sehen, wie viele Gigabyte nimmt das Laufwerk C.

Wenn Sie eine Partition auf der Festplatte haben, und es ist größer als 250 GB, ist es ratsam, zwei lokale Festplatte zu erstellen. Ein Abschnitt - vor allem für Windows (in der Regel beiseite legen etwa 50 bis 100 GB), und die andere - für die Speicherung Ihrer persönlichen Daten (wie viele bleiben, XXX GB).

Hinweis: Sie haben erstellt Partitionen sollten Datenträger 0 Abschnitt 1 genannt werden 2, 3 ... und nicht als „Nicht zugeordnet Platz auf der Platte.“ In anderen Abschnitten mit Namen wie Betriebssystem nicht mehr sehen.

erstellen Sie einen Abschnitt oder Abschnitte und klicken Sie auf „Übernehmen“, wenn nötig:

Installieren von Windows7

Hinweis: in diesem Stadium kann es Probleme geben - wenn Windows 7 Treiber für die weitere Installation fragen oder wenn das System nicht sieht Ihre Festplatte, um die Installation fortzusetzen.

In solchen Fällen sollten Sie zurück ins BIOS gehen und die Selbst SATA-Controller auf AHCI-Modus in den IDE ändern!

Oder stellen Sie Festplatten-Controller-Treiber (falls vorbereitet). Wenn Sie zwei oder mehr Partitionen auf der Festplatte haben, dann kann der obige Absatz übersprungen werden. So wählten wir das „System“ Abschnitt, und jetzt müssen wir die Formatierung starten.

Das Installationsprogramm warnt, dass alle unsere Daten gelöscht werden. Wir tun, und wir müssen, weil wir daran interessiert, in reinen Windows Setup sind. Wir sind uns einig und freuen uns auf. Üblicherweise ist der ganze Vorgang dauert nur wenige Sekunden. Nach der Formatierung sehen wir, dass der Raum entspannter klicken Sie auf „Next“ geworden ist.

Lesen Sie mehr:   Wie das Programm WORD EXEL zum Download

Und hier ist der Anfang des Installationsprozesses ausgeführt wird. Sie können bereits atmen).

Wir warten mit ... Es dauert in der Regel 15 bis 25 Minuten. Wenn unser System eingerichtet ist, werden Sie aufgefordert, einen Benutzernamen und Computernamen. Geben Sie.

Installieren von Windows 7

Wenn Sie möchten, können Sie ein Kennwort und Kennworthinweis eingeben. Als nächstes fordert Sie Windows eine Seriennummer einzugeben. Geben Sie (falls vorhanden). Wenn nicht, diesen Schritt überspringen und entfernen Sie den Haken „automatisch aktiviert, wenn Sie mit dem Internet verbinden.“

Vergessen Sie nicht, die Sicherheitseinstellungen angeben.

Geben Sie Ihre Zeitzone.

Wenn Ihr Computer oder Laptop mit dem Netzwerk verbunden ist, und Windows enthält den Treiber für Netzwerkkarte, das System aufgefordert, die Art von Netzwerk angeben:

Und hier haben Sie Windows 7 installiert.

Wenn Sie die Startpriorität im BIOS ändern, dann müssen Sie zurückgehen und neu eingestellt von der Festplatte (HDD) zu booten.

Wenn Sie ein bootfähigen USB-Flash-Laufwerk mit Windows-10-Unterstützung für UEFI erstellen, lesen Sie auf den Link Führung.

Führe ein ziemlich beeindruckend, aber das sollte nicht abschrecken, denn es gibt viele sind betroffen durch die Momente, die man nicht nützlich sein kann. Es ist vor allem für Anfänger, die zuerst mit dem Selbst Installation von Windows 7, so habe ich versucht, jedes Detail zu beschreiben, begegnen. Das ist alles.

Ich hoffe sehr, dass während der Installation nicht alt wachsen und voller Energie. Vergessen Sie nicht, über die korrekte Antivirus-Software, Adobe Flash Player und einen Browser Maxthon.

Viel Glück!

Wie Installieren von Windows 7 auf einem Flash-Laufwerk

Wir betrachten zwei Verfahren zur Aufzeichnung eines Bildes von Windows 7 auf einem USB - Flash - Laufwerk

  • Aufzeichnen eines Bildes auf einem USB - Stick mit UltraISO .
  • Aufzeichnen eines Bildes auf einem USB-Stick mit den Kommandozeilen-Tools.

Achtung!

Dieser Artikel beschreibt nur, wie ein Bild auf einem Flash-Laufwerk aufnehmen.

  • Eine ausführliche Montageanleitung in diesem Artikel: Installieren von Windows 7.
  • Wie und wo rechtlich Bild im selben Artikel beschrieben herunterladen, Kapiteln, wie und wo das Original-Bild herunterladen windows 7, 64 oder 32 Bit.

Wenn Sie nicht sicher sind , wie viele Bit - Version von Windows 7 (32-bit ( die x86 ) oder 64-Bit ( x64 )) , die Sie für die bevorstehende Installation benötigen, können Sie mehr über den Unterschied zwischen Windows 7 x32 und Windows 7 x64 lernen.

Brennen Sie das Windows 7-Abbild auf einem USB-Flash-Laufwerk

Bevor Sie das Betriebssystem starten zu installieren, müssen Sie bestimmen , welche Art von Medien installiert werden. Vor kurzem ist diese Frage besonders relevant, da der Markt der Computer - Technologie weit kompakt verwendet Netbook ‚und nicht mit einem optischen Laufwerk ausgestattet ist , sowie Flash - Akkumulator großen Volumen, ist so populär worden und meistert auch mit der Aufgabe der Boot - Diskette für den Betrieb System.

Wenn es an Ihren Fingerspitzen Blitz- Speicher (4 GB , da das Installationsabbild über dauert 2,5 GB ), dann sorgfältig untersucht und nach den Schritten in diesem Artikel können Sie ein Betriebssystem mit einer installieren Blitz- Laufwerk als Boot - Diskette. Sie brauchen keine zusätzliche Software: alles wird über die Befehlszeile und die montierten Bild erfolgen unter Verwendung von Windows 7 . Im Allgemeinen die Installation von Windows 7 von einem USB - Laufwerk - je schneller (und etwas komplexere Version).

Aufnehmen eines Bildes in ultraiso auf Flash-

Sobald Sie in die Hände des Bildes mit bekam Windows 7, müssen Sie es an einen Träger verbrennen. Die Frage „Wie es zu tun?“ .

Dieser Artikel werden Ihnen sagen , wie das Bild auf ein USB - Flash - Laufwerk brennen ( die USB-Flash oder die Festplatte, Flash ) mit Hilfe des Programms UltraISO .

Schritt 1 . Installieren Sie das Programm UltraISO (in dieser Lektion , die wir untersuchen die Version 9.31 , obwohl der grundlegende Unterschied in den anderen Versionen nicht).

Brennen Sie das Windows 7-Abbild auf einem USB-Flash-Laufwerk.
Abbildung 1. Setup-Assistent UltraISO

Hit „Next“ , gleichzeitig die notwendigen Installationsparameter Hinweis.

Im letzten Fenster, NICHT entfernen Sie das Häkchen von „assoziierte .iso - Datei ultraiso» und «Set ISO CD / DVD - Emulator (ISO Drive)» .

Installieren Sie UltraISO Programm
Abbildung 2. Weitere Ziele für das Programm UltraISO

Schritt 2. Nach der Installation starten Sie das Programm und den Vorschlag , das Produkt zu registrieren, wählen Sie „Probezeit“ , die uns die Möglichkeit geben , wird dieses Programm zu benutzen für 30 Tage (die ausreichen würde , unser Image zu schreiben).

Installieren Sie UltraISO abgeschlossen
Abbildung 3. Installieren UltraISO abgeschlossen

Schritt 3 . Bevor Sie unsere Art und Weise beginnen zu manipulieren, muss in einen freien eingefügt USB -Ausgang von einem USB-Stick oder einer externen Festplatte , auf die Sie aufnehmen möchten.

Schritt 4: Öffnen Sie Ihr Bild , um die Verwendung von „Datei - Öffnen“ . Weiter finden Sie auf den Artikel „Bootstrapping - Schreiben Disk Image (brennen ein Disk - Image)“ .

Brennen Sie das Windows 7-Abbild auf einem USB-Flash-Laufwerk
Abbildung 4. die Windows 7-Bild Aufnahme auf einem USB-Stick

Schritt 5. In dem Disk Drive müssen Sie Ihr Fahrzeug wählen (wenn mehrere Flash - Laufwerke in den Computer eingelegt). Überprüfen Sie auch die Richtigkeit des ausgewählten Bildes in der Zeile „Image File“ . In der Zeile „Record Method“ wählen Sie die USB-die Festplatte . Wenn alles richtig gewählt ist, müssen Sie auf die Schaltfläche klicken auf „Speichern“ . Bevor Sie den Vorgang starten, werden Sie gefragt: „Wollen Sie wirklich den Prozess fortzusetzen? Alle Informationen auf dem Flash - Speicher werden "zerstört . Überprüfen Sie den Inhalt Ihres USB - Laufwerk, und wenn es nichts wichtiger ist, können Sie klicken auf „Ja“ . Bis zum Ende der Aufnahme werden Sie benachrichtigt , dass der Schreib erfolgreich war: «Der Brand erfolgreich Die!» . Ihr bootfähige Flash - Laufwerk bereit ist .

Lesen Sie mehr:   einen reibungslosen Übergang für ANKER HTML

Aufnehmen eines Bildes von Windows 7 auf einem USB-Stick über die Befehlszeile.

  1. Also, zur Vorbereitung richtig angeschlossenen Flash - -disc zu usb IR - Port Ihres Computers. Achten Sie darauf , dass auf dem Flash - Speicher ist nicht Daten zu haben , benötigt Flash -disc formatiert wird.
  2. Führen Sie nun die Befehlszeile des Windows . Verknüpfung zu starten finden Sie unter:
    Start -> Programme -> Zubehör -> Eingabeaufforderung.
    Sie können auch die Tastenkombination drücken „um das Windows - + das R“ , dann im Fenster „Ausführen“ Sie die Programmnamen eingeben müssen „smd“ und drücken Sie „die Enter“ .
  3. Nun, in der Eingabeaufforderung Fenster den Befehl «die Diskpart» . Danach ein System - Dienstprogramm ausführen Platten zu verwalten. Mit diesem Programm löschen wir den Inhalt einer CD, erstellen Sie eine Partition auf sich. Danach werden wir in der Lage sein , um sie zu aktivieren, formatiert und an die Bildinhalte speichern. Dann werden wir nur die Plattenlader Dateien platzieren müssen: dann , wenn das Betriebssystem booten, unsere Blitz- Platte als Wechselmedium definiert ist - wir mit seiner Installation beginnen kann von Windows 7 .

Betrachten Sie diese Schritte im Detail.

Nach dem Boot - System - Utility des Diskpart , erhalten Sie eine Einladung in Form einer Linie sehen die DISKPART> .

Jetzt können Sie mit dem Befehl gehen.

Mit einem Team von «list disk» Sie eine Liste aller Laufwerke des Computers sehen können (Abbildung 5).

Vorbereiten des Windows 7 von einem USB-Laufwerk zu installieren: ein bootfähigen USB-Laufwerk erstellen.
Abbildung 5. Vorbereiten Windows 7 von einem USB-Laufwerk zu installieren: Erstellen Sie eine bootfähige USB-Laufwerk

Nun, wenn Sie den Befehl «select disk Nummer " wo ‚Nummer‘ - die Laufwerksnummer ist, die eine ist grelles Laufwerk, werden wir das Laufwerk auswählen , dass alle nachfolgenden Befehle anwenden, die wird führen wir , wenn sie mit diesem Programm arbeiten die Diskpart .

Wie aus Abbildung 1, in diesem Fall zu sehen ist, wird ein Befehl sein «Platte auswählen 3 ' .

Aber sehr vorsichtig sein - man kann eine Festplatte auswählen und entfernen Sie alle Daten.

  • Als nächstes werden wir alle Daten und Partitionen auf unserem löschen grelles Speichergerät. Um dies zu tun, das Team sauber .
  • Der nächste Schritt wird sein, mit dem Befehl primärer Partition erstellen, einen erstellen grellen Laufwerk neuen Abschnitt.
  • Wählen Sie dieses Profil für die spätere Verwendung Befehle , um es mit dem Befehl select partition 1 .
  • Sagen wir es aktiv mit dem Befehl make aktiv A .

Um das Laufwerk zu formatieren, führen Sie den Befehl das Format fs = das NTFS . Als Parameter für diesen Befehl geben wir den Dateisystemtyp ( die NTFS ).

Um das Laufwerk zu formatieren, führen Sie den Befehl format fs = NTFS.
Abbildung 6. Um das Laufwerk zu formatieren, das Befehlsformat fs = NTFS laufen.

Es bleibt nun die Antriebsverbindung mit dem Befehl zum Initialisieren der assign (Autoplay - Fenster, da , wenn wir nur an einen Computer angeschlossen waren FLASH- Disk) , und beenden den Nutzen aus dem Befehl des Austritts (Fig. 7).

Es bleibt nun die Antriebsverbindung mit dem Befehl assign zu initialisieren
Abbildung 7: Die Initialisierung assign befohlene Antriebsverbindung.

Es bleibt der letzte Schritt - wir müssen den Bootloader auf dem kopieren Blitz- Speicher.

Dazu mounten Sie das Image von Windows 7 auf Ihrem Computer installiert werden soll.

Jetzt über die Befehlszeile blättern zu dieser (montiert) Platte. Danach gehen Sie in den Ordner Boot und laufen bootsect / nt60 K:.

Beachten Sie, dass anstelle des Buchstaben „K“ Brief im Team sein sollte, die auf Ihre Flash-Laufwerk zugeordnet wurde , wenn der Befehl assign.

Dieser Befehl wird ein System - Utility startet bootsect mit 2 Möglichkeiten:

  • die erste gibt die Version des Bootloader - OS ( / nt60 - Option benötigt wird , um den Bootloader erstellen Betriebssystem Windows Vista und Windows 7 ).
  • zweite Option - ist der Brief an unser beauftragten grellen Laufwerk.

In diesem Fall wird der Bootloader zur Verfügung O auf unserer Blitz- Platte.

Wenn Sie ein Bild von 64-Bit - Mount Windows 7 , werden Sie nicht in der Lage sein laufen bootsect , wenn Ihr Betriebssystem 32 - Bit ist - weil Diese Version bootsect ist 64 Bit.

Kopieren von Dateien auf einen USB-Stick vorbereitet.

Sobald das Flash-Laufwerk erstellt wurde, werden die Dateien aus dem Bild kopiert:

Sie können Ihre bestehende Bilddatei mit Halterung DAEMON die Tools Lite , und kopieren Sie alle Dateien aus der montierten Platte auf dem Flash - Laufwerk.

Installation

Nun, wenn Sie den Computer neu starten, dann auf das geht BIOS , können Sie Ihren USB-Stick zum Download installieren und installieren Sie es mit Windows 7 ( ersten nicht - Gerät starten ).

Jetzt können Sie zum nächsten Kapitel gehen, was eine sehr detaillierte Darstellung der weiteren wird die Installation von Windows 7 .

Detaillierte Anleitungen für Windows 7 in diesem Artikel installiert: Installieren von Windows 7.

Sie können auch auf die Bildaufzeichnung mit dem Dienstprogramm von Windows 7 USB / DVD Download Tool bezahlen.

in anderen Sprachen lesen

 BelorussianEnglisch Deutsch Spanisch Französisch Italienisch Portugiesisch Türkisch Arabisch Ukrainisch Schwedisch Ungarisch Bulgarisch Estnisch Chinesisch (vereinfacht) Vietnamesisch Rumänisch thailändisch Slowenisch Slowakisch serbisch malaiisch Norwegisch Lettisch Litauisch Koreanisch Japanisch Indonesier Hindi Hebräisch Finnisch Griechisch Holländisch Tschechisch Dänisch kroatisch Chinesisch (traditionell) Philippine Urdu Azeybardzhansky Armenischpolnisch Bengali georgisch Kasachisch Katalanisch Mongolski Russisch Tadzhitsky Tamil'skij telugu Uzbetsky

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *