NO lokale Richtlinie in Windows 8

Editor Gruppe lokale Politik (gpedit.msc) ist ein sehr nützliches Werkzeug für eine Vielzahl von Systemeinstellungen - es verwendet werden kann, um schnell und einfach zu aktivieren oder deaktivieren einzelne Komponenten, zu sperren oder zulassen, bestimmte Aktionen für die Nutzer. Aber leider am Start von Windows 7-Version, 8.1, 10, wird der Benutzer mit der Tatsache konfrontiert, dass das Werkzeug findet. Schauen wir uns an, wie GPEDIT.MSC in Windows Home 7, 8.1, 10 hinzuzufügen.

Redakteur gruppovih-local-Politik

Werkzeug lokale Politik GPEDIT.MSC

Microsoft setzt bewusst für lokale Gruppenrichtlinien-Editor nur in Windows Professional-Versionen oder höher, so dass der Benutzer nicht in Heim findet. Was tun Sie, wenn Sie die Home-Version nicht gefunden wird, aber aus Sicherheitsgründen müssen Sie die Konfiguration des Betriebssystems ändern.

Es ist möglich, es in den „Heimat“ Versionen von Windows 7 zu installieren, 8.1. 10, wo es das System zur Feinabstimmung helfen kann. Zum Beispiel können wir schnell aktivieren oder bestimmte Komponenten deaktivieren, wie Windows Defender, Gadgets in Windows 7 oder in der Cloud Microsoft Onedrive Windows-8.1 / 10, sperren den Computer zu einer Stammgruppe zu verbinden, verbieten Benutzern den Zugriff auf bestimmte Systemfunktionen, und so weiter.

Editor-Fenster
Editor-Fenster

Natürlich ist es alles, was wir in der Version von zu Hause aus tun können, aber es braucht einige Änderungen an die Registrierung zu machen.

Was sollte vor der Installation durchgeführt werden?

Gpedit.msc Werkzeug modifiziert Dateien System und daher unbedingt einen Systemwiederherstellungspunkt vor der Installation erstellen. Die Tatsache, dass dies nicht die offizielle Version gpedit von Microsoft - das heißt, es ist nicht darauf ausgelegt von Programmierern des Unternehmens.

gpedit.msc Programm auf das Installationspaket hinzugefügt, die vom Benutzer «davehc» kompiliert wurde das Forum Windows 7 Forum. Theoretisch ist das Paket für Windows 7, hergestellt, aber auch bewiesen, dass es richtig in Windows 8.1, 10 arbeitet.

Wie installiert man gpedit.msc in Windows Home

Laden Sie das Installationsprogramm kann bei DeviantArt Seite frei sein. Um es zu finden, gehen Sie zu:

drudger.deviantart.com/art/Add-GPEDIT-msc-215792914

und klicken Sie dann auf «Download» auf der rechten Seite des Website-Fensters.

Die Datei wird in einem ZIP-Archiv heruntergeladen werden, entpacken Sie es überall, wie auf dem Desktop. Einstellen eines ziemlich Standard, klicken Sie einfach auf „Weiter“, um die Installation abzuschließen.

Lesen Sie mehr:   Google Maps OFFLINE HALTEN

Installation gpedit msc
Installation gpedit msc

Weitere Einstellungen für das 64-Bit-System

Wenn Sie ein 32-Bit-System haben, brauchen Sie keine weiteren Aktionen durchzuführen, aber wenn der 64-Bit (wahrscheinlicher), die folgenden tun.

Sie benötigen einen Ordner SysWOW64 mehrere Dateien in dem Ordner System32 zu kopieren.

Gehen Sie dazu im Windows-Explorer in das Verzeichnis:

C: \\ Windows-\\ SysWOW64,

wo finden Sie wie folgt vor:

Grouppolicy (Katalog) ;

GroupPolicyUsers (Katalog) ;

gpedit.msc (Datei) .

Markieren Sie diese Dateien und Ordner mit der rechten Maustaste und wählen „Kopieren“.

Dann gehen Sie auf den folgenden Pfad:

C: \\ Windows-\\ System32

Klicken Sie auf eine beliebige Stelle auf der rechten Maustaste und wählen Sie „Einfügen“.

Laufwerkzeug GPEdit.msc

Öffnen Sie das Tool kann als in Windows Professional in der gleichen Art und Weise sein. Um ihn zu starten, drücken Sie die Tastenkombination Win + R, und dann in der „Run“, geben Sie den folgenden Befehl gpedit.msc, oder in das Suchfeld „Programme und Dateien suchen“ im Startmenü.

rufen Sie die lokalen Gruppenrichtlinien-Editor
rufen Sie die lokalen Gruppenrichtlinien-Editor

Nach dem OK Kästchens soll die lokale Gruppenrichtlinien-Editor öffnen.

Aber manchmal einige Nutzer in den Foren berichtet, dass MMC-Fehler angezeigt, wenn Sie den Befehl ausführen. In diesem Fall folgen Sie den nachstehenden Anweisungen.

Was soll ich tun, wenn eine Meldung MMC-Fehler GPEdit.msc öffnen?

Der Fehler kann auftreten, wenn der Benutzerkontoname aus mehreren Teilen besteht. Wenn der Editor nicht startet, und es ist ein MMC-Fehler, kann er durch die folgenden Schritte beseitigt werden:

  1. Installieren Sie gpedit.msc ein, von setup.exe ausgeführt wird. Nach der Installation schließen Sie auf die Schaltfläche «Fertig stellen» nicht das Fenster, indem Sie -, bis sie offen lassen.
  2. In Windows Explorer zu dem Ordner «C: \\ Windows-\\ Temp \\ gpedit».
  3. Hier sind x64.bat Dateien (64-Bit) und x86.bat (32-Bit). In der „Öffnen mit> Notepad“ in Abhängigkeit von der Art des Betriebssystems, der rechten Maustaste auf die ausgewählte Datei und wählen Sie.
  4. Geh zu der Linie 6, die mit der folgenden Passage im Text endet:
    % Benutzername%: f
  5. Bearbeiten Sie diese Zeile, ersetzen % username%: f auf «% username%»: f , wie weiter unten als Beispiel gezeigt.

    Änderungen an der Startdatei
    Änderungen an der Startdatei

    Sie sehen, hat ein Fragment% username% in Anführungszeichen sein. Tun Sie dies für jede Zeile, die diese Passage enthält. Nach dem Klick auf die Schaltfläche „Speichern“ und beenden Sie Editor.

  6. Dann mit dem rechten Maustaste auf der geänderten .bat-Datei und wählen Sie „Als Administrator ausführen“.

Entsprechende Datensätze werden aktualisiert, und Sie können jetzt das Installationsfenster gpedit.msc schließen. Window-Editor lokale Politik Gruppe sollte in der Heim öffnet 7-Versionen 8.1, 10 ohne MMC-Fehler anzeigt.

ACCESS - [GELÖST] WHERE im Register der lokalen Sicherheitsrichtlinie ...

Gruppenrichtlinien - ist das wichtigste Instrument Benutzer innerhalb der Domäne zu verwalten. Mit ihrer Hilfe kann der Administrator konfigurieren praktisch alle Parameter der Umgebung des Benutzers. Alles aus dem Verbot bestimmter Programme und endet mit einem Bild auf dem Desktop kann über Gruppenrichtlinien festgelegt werden. Policy-Management wird auf Domain-Ebene durchgeführt wird, und nur die Mitglieder der Domäne oder der Organisations-Admins haben Zugriff auf sie.

Ist es möglich, die Wirkung von Gruppenrichtlinien auf einem Computer zu stornieren, ohne dass ein Domain-Administrator zu sein? Heute werden wir versuchen, zu finden. Als Versuch nehmen Sie den Computer mit installiertem auf sie Windows 7, das Domänenmitglied. Alle Aktionen werden unter normalen Konto durchgeführt, die nicht in einer beliebigen Domäne Administratorrechten ist.

Für den Einsatz von Gruppenrichtlinien auf dem lokalen Computer in Windows 7 reagiert Gruppenrichtlinien-Client Service (gpsvc). Sein Zustand kann auf der Registerkarte Dienste direkt in Task-Manager angezeigt werden.

gpsvc im Task-Manager
gpsvc im Task-Manager

Oder in der Dienst-Snap-in (Service).

gpsvc Dienste-Snap-in
gpsvc Dienste-Snap-in

Das erste, was in den Sinn kommt - nur den Dienst beenden und den Startmodus auf Deaktiviert gesetzt. Aber nicht so einfach wie es scheint. gpsvc Dienst wird unter dem lokalen System, und nicht aufhören, nicht über die Startparameter ändert seine grafischen Werkzeuge, können wir nicht.

Eigenschaften gpsvc
Eigenschaften gpsvc

Alternativ können Sie das Dienstprogramm verwenden psexec Shell im Namen des Systems, und dann stoppen Sie den Service net stop gpsvc Team laufen

gpsvc Anschlag von der Kommandozeile
gpsvc Anschlag von der Kommandozeile

Aber das ist eine vorübergehende Lösung. Während der Dienst beendet wird, und die Parameter ihrer Einführung verändert, werden wir nach wie vor nicht in der Lage sein, und das nächste Mal, wenn Sie es neu starten wird gestartet. Um den Dienst Startmodus zu ändern, müssen wir die Registrierung bearbeiten.

Service - Einstellungen werden unter befindet HKLM \\ CurrentControlSet \\ das SYSTEM \\ Dienstleistungen \\ gpsvc . Ändern Sie die Standardeinstellungen in diesem Abschnitt ist verboten, also , bevor Sie mit der Bearbeitung beginnen sie, wir Recht, es erhalten müssen. Wir klicken mit der rechten Maustaste auf die Partition und wählen Sie den Punkt „Berechtigungen“.

gpsvc Ändern von Berechtigungen in der Registrierung
gpsvc Ändern von Berechtigungen in der Registrierung

Das erste, was wir brauchen die Partition des Besitzers zu ändern. Um dies zu tun, auf die Erweiterte Sicherheitseinstellungen, und wählen Sie Ihr eigenes Konto.

Registrierungsschlüssel Eigentümerwechsel gpsvc
Registrierungsschlüssel Eigentümerwechsel gpsvc

Dann geben Sie sich den kompletten Rechte und in jedem Fall, entfernen Sie alle Zugriffsliste.

bearbeiten Registrierungsschlüssel Zugriffsliste
bearbeiten Registrierungsschlüssel Zugriffsliste

Jetzt können Sie die Service-Einstellungen zurückzukehren. Während des Startvorgangs entspricht Modus in den Parameter starten. Der Standardwert ist 2, was bedeutet, dass der Startmodus auf Automatisch. So deaktivieren Service Set 4.

konfigurieren Sie den Startmodus gpsvc Service
konfigurieren Sie den Startmodus gpsvc Service

Und ein anderer. Damit die Client-Dienst Gruppenrichtlinie zu deaktivieren, werden Sie in regelmäßigen Abständen eine Meldung in der Taskleiste von Windows-Dienst erhalten nicht verfügbar ist.

unerreichbaren Nachrichtendienst
unerreichbaren Nachrichtendienst

Um dies zu vermeiden, (nach dem Speichern) können Sie den Registrierungsschlüssel löschen HKLM \\ SYSTEM \\ CurrentControlSet \\ Steuer \\ Winlogon \\ Benachrichtigungen \\ Komponenten \\ GPClient

Deaktivieren der Benachrichtigungsdienst ist nicht verfügbar gpsvc
Deaktivieren der Benachrichtigungsdienst ist nicht verfügbar gpsvc

Also hier ist eine einfache Möglichkeit, die Aktion von Gruppenrichtlinien deaktivieren. In diesem Fall ist es nicht notwendig ist, Administratorrechte auf der Domäne zu haben, genügt es, die lokale Gruppe Administratoren auf dem Computer einzugeben. Die Wahrheit ist diese Zahl nur auf Computer mit Windows 7 oder Vista gehen kann. In früheren Betriebssystemen gpsvc Service dort, und für den Einsatz von Gruppenrichtlinien ist verantwortlich Winlogon-Dienst.

Oh, habe ich fast vergessen. Alle Schritte in dem Artikel, führte ich ausschließlich pädagogische Zwecke macht ein solches Unternehmen Netzwerk nicht sehr zu empfehlen, wo ein Teil davon kann abgefeuert werden. Und vor jedem Eingriff in dem Register achten Sie darauf, eine Sicherungskopie zu machen, so dass im Fall etwas schnell die Änderungen rückgängig zu machen .

GPEDIT.MSC WINDOWS 7

Gruppenrichtlinien - Editor (die Gpedit.msc ) - eine spezielle mmc - Konsole , die Sie verschiedene Parameter des Systems , indem Sie die vordefinierten Einstellungen steuern - Richtlinien (auf dem Gelände gibt es einen Abschnitt zu Gruppenrichtlinien in Windows gewidmet). Wenn Sie tiefer graben, in der Tat ist gpedit.msc Editor nur eine Schnittstelle Windows - Registrierungseinstellungen zu verwalten, dh Jede Änderung der Politik führt zu einer Änderung eines Schlüssels in der Registry Windows 7. Es gibt sogar eine spezielle Tabelle der Korrespondenz zwischen Gruppenrichtlinieneinstellungen und die Einstellungen in der Registrierung. Sie werden als „ Gruppe ist die Richtlinie die Einstellungen der Referenz für die Windows und Windows Server “ (http://www.microsoft.com/download/en/details.aspx?displaylang=en&id=25250). Ie alle Einstellungen , die in dieser Tabelle manuell finden die erforderlichen Registrierungsschlüssel festgelegt werden kann , mit Hilfe der grafischen gpedit Konsole definiert sind.

Allerdings ist die Group Policy Management Console nur in den "älteren" Versionen des Betriebssystems verfügbar - Version von Windows 7 Ultimate, Professional und Enterprise. Wenn der Typ gpedit.msc, Windows 7 Home Premium, Home Basic oder Starter, dann wird der Fehler auf diesem Befehl erscheint nicht gefunden. Ie Gruppenrichtlinien-Editor in diesen Versionen nicht.

Fenster können nicht gpedit.msc в windows 7 finden
Fenster können nicht gpedit.msc в windows 7 finden

So ist es möglich , die Gruppenrichtlinien - Editor installieren gpedit in Windows 7 Start ? Zum Glück ja (aber nicht trivial)!

Um gpedit.msc in Windows 7 Home installieren müssen wir spezielle Patches (nicht offiziell). Sie können es hier herunterladen.

Entpacken Sie die Datei und starten Sie die Installation als Administrator an. Die Installation wird im Master-Modus durchgeführt und ist extrem einfach.

Uctanovka gpedit in windows7 Hause
Uctanovka gpedit in windows7 Hause

Uctanovka Gruppenrichtlinien-Editor in windows7 Hause
Uctanovka Gruppenrichtlinien-Editor in windows7 Hause

Wenn Sie 64-Bit-Version von Windows Home oder Starter verwenden, nach der Installation des Patches müssen auch die folgenden Objekte aus dem Verzeichnis C kopieren: \\ windows \\ SysWOW64 Verzeichnis C: \\ Windows-\\ System32:

  • Ordner Grouppolicy
  • GroupPolicyUsers Ordner
  • Datei gpedit.msc

Nach der Installation des Updates müssen Sie den Computer neu starten und versuchen, den Befehl gpedit.msc auszuführen. Wenn alles gut geht, sollte die gewünschte Konsole Gruppenrichtlinien-Editor öffnen.

Gruppenrichtlinieneditor gpedit.msc in windows 7
Gruppenrichtlinieneditor gpedit.msc in windows 7

in anderen Sprachen lesen

 BelorussianEnglisch Deutsch Spanisch Französisch Italienisch Portugiesisch Türkisch Arabisch Ukrainisch Schwedisch Ungarisch Bulgarisch Estnisch Chinesisch (vereinfacht) Vietnamesisch Rumänisch thailändisch Slowenisch Slowakisch serbisch malaiisch Norwegisch Lettisch Litauisch Koreanisch Japanisch Indonesier Hindi Hebräisch Finnisch Griechisch Holländisch Tschechisch Dänisch kroatisch Chinesisch (traditionell) Philippine Urdu Azeybardzhansky Armenischpolnisch Bengali georgisch Kasachisch Katalanisch Mongolski Russisch Tadzhitsky Tamil'skij telugu Uzbetsky

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *